LOREDANA x DELARA - CHECKA (prod. Sondre) #MEDUSA
PRE ORDER MEDUSA PREMIUM BOX: https://loredana.lnk.to/Medusa
CHECKA STREAM: https://loredanaxdelara.lnk.to/Checka
OMG PLAYLIST ON SPOTIFY: https://spoti.fi/3mHMikT

CHECKA produced by SONDRE

PRODUCTION COMPANY. MMAATTCCHH
DIRECTOR FELIX AARON
CREATIVE DIRECTOR RICARDA HAEHN
DIRECTOR OF PHOTOGRAPHY JULIAN JONAS SCHMITT

EXECUTIVE PRODUCER RONJA PRINZ
EXEC. CREATIVE PRODUCER BARIS ALADAG
PRODUCTION COORDINATOR REBECCA DAVID
PRODUCTION ASSISTANT PIA DOMKOWSKI
PRODUCTION ASSISTANT CLARA DIMANSKI
PRODUCTION ASSISTANT CEMIL SORGUN
PRODUCTION ASSISTANT CLEMENS WAND
SET AL FELIX HABEKOST
LOCATION MANAGER. MATTEO WANDEL
1. ASSISTANT DIRECTOR IBRA WANE
1. ASSISTANT CAMERA BELEK WUNDERLICH
2. AC / DATA WRANGLER THANH-LONG VO
GAFFER DAVID SCHMITT
LIGHT OP 1 CONSTANZE SCHMITT
LIGHT OP 2 JASPER TECHEL
SET DESIGN JAKOB KRAUSE
ASSISTANT SET DESIGN NORA VEISSMANN
SET BUILD JAKOB ALBRECHT

MAKE UP DAFINE NEZIRI
STYLING NESLIHAN DEGERLI
STYLING ASSISTANT ANASTASIA SCHEEL
HAIR TERESA HOFMEISTER
PHOTOGRAPHER DIESERBOBBY

RUNNER MORITZ GIESEL

COLORS JULIA ROSETTI
ASSET EDIT MORITZ GIESEL

ACTORS JANE LYNN
HANNAH MÖSER
LINA SASTIMDUR NACHTWEIN
ANNIKA BAUMANN
CLAUDIA PFLICHTA
LUU-VAN DINH
LIZA ROSENLEHNER
KARENA SANTOS FRIEDENBERG
SAMIRA ADDAI

CONCEPT BY FELIX AARON & RICARDA HAEHN

MANAGEMENT LOREDANA JULIA KNILL
CEO TWO SIDES LUCAS TEUCHNER
CONTACT: LOREDANA@TWOSIDES.DE
WWW.TWOSIDES.DE

MANAGEMENT DELARA
CEO GR:OW ADEM O. ADEM
ZIWER TELI | ADONAI KIDANE
CONTACT:
ADEM@GRINDANDOWN.COM
WWW.GRINDANDOWN.COM
Die Unterschiede zwischen westlicher und östlicher Astrologie Dashas, Transite, Nakshatras und Padas Dieses YouTube-Video erklĂ€rt den Unterschied zwischen westlicher und östlicher Astrologie, insbesondere zwischen indischen und vedischen Astrologie. Es untersucht auch die Unterschiede zwischen den verschiedenen Techniken, die in der Astrologie verwendet werden, einschließlich Dashas, Transite, Nakshatras und Padas.

Westliche Astrologie wird oft als "traditionelle Astrologie" bezeichnet und ist eine jahrhundertealte traditionelle Art der Astrologie, die in Europa und Nordamerika verwendet wird. Im Gegensatz zur östlichen Astrologie werden in dieser Richtung 12 HÀuser und Tierkreiszeichen verwendet, und jedes Zeichen symbolisiert eine bestimmte Energie. Die westliche Astrologie verwendet auch eine Technik namens "Synastrie", bei der die Positionen der Planeten in den Geburtsdiagrammen von 2 Personen verglichen werden, um die kosmische Dynamik zwischen ihnen zu verstehen.

Östliche Astrologie ist eine Form der Astrologie, die in vielen asiatischen LĂ€ndern wie Indien, China und Japan verwendet wird. Im Gegensatz zur westlichen Astrologie werden hier verschiedene Techniken verwendet, um ein Geburtsdiagramm zu erstellen, z. B. die Verwendung von 9 HĂ€usern statt 12, die EinfĂŒhrung von Dekanen und Subdekanen und die Einbeziehung der abnehmenden Mondphase. In der östlichen Astrologie werden auch die Positionen der Planeten in Bezug auf die Sternbilder des Tierkreises, die nach dem indischen System verwendet werden, beobachtet.


In der vedischen Astrologie werden die gleichen Grundprinzipien wie in der östlichen Astrologie verwendet, aber es gibt einige einzigartige Aspekte, die nur in der vedischen Astrologie verwendet werden. Zum Beispiel werden in der vedischen Astrologie die Eingriffe der NaturkrĂ€fte berĂŒcksichtigt, einschließlich der Kraft der Elemente, des Karma und der PrĂ€destination. Außerdem werden in der vedischen Astrologie die verschiedenen Arten von Dasha-Systemen verwendet, wie z.B. Vimshottari, Ashtottari, Kalachakra usw., die den Einfluss der Planeten auf eine Person und ihr Leben besser beschreiben.

In der Astrologie werden auch verschiedene Techniken verwendet, um das VerstĂ€ndnis und die Interpretation eines Geburtsdiagramms zu verbessern. Eine dieser Techniken ist die Verwendung von Transits, bei der die Positionen der Planeten in einem Geburtsdiagramm mit den aktuellen Positionen der Planeten im Himmel verglichen werden. Eine andere Technik ist die Verwendung von Nakshatras, die 27 Sternbilder des indischen Tierkreises darstellen. Diese Nakshatras werden verwendet, um die Energie und die QualitĂ€ten eines bestimmten Zeichens zu bestimmen. Schließlich werden in der vedischen Astrologie auch Padas verwendet, die in jedem Zeichen eingeteilt werden, um den Einfluss der Planeten zu verstehen.

Dieses YouTube-Video erklĂ€rt die Unterschiede zwischen westlicher, östlicher und vedischer Astrologie und wie jede Technik, einschließlich Dashas, Transite, Nakshatras und Padas, verwendet werden kann, um ein Geburtsdiagramm besser zu verstehen und zu interpretieren. Es bietet auch einen Einblick in die komplexe Welt der Astrologie und die vielen verschiedenen Techniken, die verwendet werden, um die verschiedenen Energien und EinflĂŒsse zu verstehen, die eine Person beeinflussen.