FRAG EINE DEPRESSIVE | Münire über Traurigkeit, Selbstmordgedanken & Jugendpsychiatrie Münire ist 17 Jahre alt und leidet an Depressionen und kämpft mit Panikattacken. Mit 14 versucht sie sich umzubringen. Später verbringt sie Zeit in einer Jugendpsychiatrie. Wir haben ihr eure Fragen gestellt.

TRIGGER-WARNUNG: Wer sich psychisch instabil fühlt, sollte sich diese Video nicht anschauen. Menschen, die unter Depressionen leiden und Suizidgedanken haben, finden bei der Telefon-seelsorge unter den kostenlosen Hotlines 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 rund um die Uhr Hilfe. Die Beratungsgespräche finden anonym und vertraulich statt. Angehörige, die eine nahestehende Person durch Suizid verloren haben, können sich an den Agus-Verein wenden. Der Verein bietet Beratung und Informationen an und organisiert bundesweite Selbsthilfegruppen. 

Wie fühlt sich das an, Depressionen zu haben? 00:22

Was ist der Unterschied zwischen traurig sein und Depressionen haben? 00:38

Weinst du viel? 00:58

Wann hast du gemerkt, dass du nicht einfach nur traurig bist? 01:14

Liegst du manchmal tagelang im Bett? 02:06

Gab es einen Auslöser für deine Depressionen? 02:39

Wie fühlt sich eine Panickattacke an? 03:12

Ist es nicht ungewöhnlich in so jungen Jahren Depressionen zu haben? 04:05

Hattest du schon mal Suizidgedanken? 04:25

Wie war der Tagesablauf in der Psychiatrie? 06:35

Hat dir die Zeit in der Psychiatrie weitergeholfen? 07:14

Sind Depressionen heilbar? 07:33

Was bedeutet für dich „Glücklichsein“? 07:55

Was würdest du dir wünschen? 08:23

Wie kann man depressive Menschen unterstützen? 08:40

Geht es dir heute besser? 09:04

Welchen Rat würdest du Menschen geben, die auch unter Depressionen leiden? 09:29

___________________________

FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem Ihr die Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut.

Wir verraten euch regelmäßig, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet eure Fragen auf:

https://www.youtube.com/user/hyperboleTV
https://www.facebook.com/hyperboletv/
https://www.instagram.com/hyperboletv/

#FRAGEINKLISCHEE #DEPRESSIVE
FRAG EINEN STREAMER | Papaplatte über Domo, Kleinwüchsige, Cash & Community Kevin aka Papaplatte verdient sein Geld mit dem Live-Streamen von Videos. Mehr als 500.000 Follower schauen seine Videos bei Twitch. Wir haben dem Mann mit dem mystischen Lüfter eure Fragen gestellt.

Ihr wollt mehr von Papaplatte sehen? Checkt seinen YouTube Channel: https://www.youtube.com/channel/UC8E8eD7mOcnMazJT4laKbFQ

Was ist ein Streamer? 00:20

Wolltest du schon immer Streamer werden? 00:41

Was wolltest du als Kind werden? 01:27

Was muss man können, um Streamer zu werden? 01:48

Ist das „arbeiten"? 02:19

Was ist das Konzept deiner Videos? 02:36

Warum schauen so viele Menschen deine Videos? 03:16

Wie verdient man damit Geld? 03:45

Ist das dein Hauptberuf? 04:29

Verstehen deine Eltern was du machst? 04:35

Wie viel verdienst du? 05:02

Findest du deine Bezahlung fair? 05:25

Wie fühlt es sich an, sein Leben von einem Lüfter finanzieren zu lassen? 05:57

Wie bist du auf deinen Namen gekommen? 06:26

Erkennen dich Menschen auf der Straße? 06:54

Bekommst du Fanpost? 07:48

Schreiben dich viele Frauen an? 08:41

Nervt es dich bekannt zu sein? 09:22

Was willst du machen, wenn du „zu alt“ für Streaming wirst? 10:44

Warum hast du Angst vor Kleinwüchsigen? 11:36

Hast du schon mal Klicks gekauft? 12:14

Verstellst du dich, wenn du streamst? 13:09

Ist dir in deinem Stream schon mal etwas peinliches passiert? 13:36

Empfindest du deine Tätigkeit als sinnvoll? 14:46

Was war die höchste Donation, die du je bekommen hast? 15:48

Was kannst du Leuten mit auf den Weg geben, die auch mit Streaming anfangen möchten? 16:42

___________________________

FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem Ihr die Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut.

Wir verraten euch regelmäßig, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet eure Fragen auf:

https://www.youtube.com/user/hyperboleTV
https://www.facebook.com/hyperboletv/
https://www.instagram.com/hyperboletv/

#FRAGEINKLISCHEE #PAPAPLATTE
FRAG ZWEI ZWILLINGE | Dennis & Benni über ihr gemeinsames Leben & World Wide Wohnzimmer Dennis und Benni teilen nicht nur ein gemeinsames Äußeres, sondern auch ihre YouTube Show - World Wide Wohnzimmer. Wir haben Deutschlands zweitberühmtesten Zwillingen - gleich nach Lena und Lisa - eure Fragen gestellt.

Ihr wollt mehr von Benni & Dennis sehen? Schaut bei World WIde Wohnzimmer vorbei: https://www.youtube.com/user/TwinTVChannel1

00:00 Intro

00:23 Welche Vorteile hat man als Zwillinge?

01:13 Wurdet ihr schon mal nach einem Dreier gefragt?

01:26 Spürt ihr es, wenn es dem anderen schlecht geht?

02:15 Verwechselt man euch oft?

02:55 Wen mögen eure Eltern lieber?

03:35 Habt ihr den gleichen Fingerabdruck?

04:03 Worin unterscheidet ihr euch?

04:42 Feiert ihr zusammen Geburtstag?

05:25 Habt ihr euch mal gewünscht keine Zwillinge zu sein?

06:14 Wohnt ihr in einer gemeinsamen Wohnung?

06:27 Was war euer heftigster Streit?

06:52 Wer von euch ist der Schlauere?

07:08 Wer von euch beiden ist der Hübschere?

07:37 Steht ihr auf den selben Typ Frau?

08:07 Warum habt ihr mit YouTube angefangen?

09:00 Erkennen euch die Leute auf der Straße?

09:24 Wann kommt das alte Intro zurück?

09:48 Wer war euer Lieblingsgast?

10:57 Ist bei euch alles gleich groß?

11:11 Wen würdet ihr gern mal interviewen?

11:25 Was ist euer größtes Geheimnis?

12:20 Könnt ihr euch ein Leben ohne den anderen vorstellen?

___________________________

FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem ihr ungewöhnlichen Menschen Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut.

Wir verraten euch regelmäßig, wer uns als nächstes besucht – und ihr postet eure Fragen auf:

https://www.youtube.com/c/hyperboleTV/community

#FRAGEINKLISCHEE #ZWILLINGE
FRAG EINEN MÖRDER | Henry-Oliver über Gewalt, die Todesstrafe und die Frage nach Schuld Henry-Oliver Jakobs wurde im August 1995 wegen Mordes und versuchten Mordes von der Hamburger Polizei verhaftet. Kurz zuvor hatte er zwei Geschäftspartner nach St. Pauli gelockt und von hinten auf sie geschossen. Es ging um Geld und verletzte Eitelkeit. 19 Jahre hat er dafür im berüchtigten Gefängnis Fuhlsbüttel, im Volksmund „Santa Fu“ genannt, gesessen. Wir haben ihm eure Fragen gestellt.

Was machte dich zu einem Mörder? 00:21

War der Mord geplant? 03:03

Wie fühlt es sich an, einem Menschen das Leben zu nehmen? 03:44

Welche Gedanken hattest du direkt nach der Tat? 04:12

Hättest du gedacht, dass du in der Lage wärst, einen Menschen zu töten? 04:32

Wie sind deine Familie und Freunde damit umgegangen? 04:51

Wie sind die Angehörigen des Opfers damit umgegangen? 05:48

Fandest du deine Strafe angemessen? 06:52

Wie denkst du über die Todesstrafe? 08:01

Was war das Schlimmste im Gefängnis? 08:18

Gab es sexuelle Übergriffe? 08:50

Hast du im Gefängnis darüber nachgedacht dich umzubringen? 09:15

Wie war es für dich, als du das Gefängnis verlassen hast? 09:41

Wie ging es nach dem Gefängnis weiter, bist du resozialisiert? 10:14

Denkst du oft an dein Opfer? 11:03

Bereust du deine Tat? 11:22

Würdest du dich als „schlechten Menschen“ bezeichnen? 11:33

Heute ist Henry an Schulen in ganz Deutschland unterwegs um Aufklärung- und Präventionsarbeit zu leisten. Wenn ihr mehr über seinen Verein „Gefangene helfen!“ erfahren möchtet, schaut doch mal auf deren Homepage vorbei: https://www.gefangene-helfen.de/

___________________________

Darf man mit Vorurteilen spielen? Na klar!

FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem Ihr die Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut.

Wir verraten euch regelmäßig, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet eure Fragen auf:

https://www.youtube.com/user/hyperbol...
https://www.facebook.com/hyperboletv/
https://www.instagram.com/hyperboletv...

#FRAGEINKLISCHEE #MÖRDER