MASSENSCHLÄGEREI beim KAMPF Sinan G vs Bözemann ! Es war anders EHRENLOS... Link zur Quelle :
https://www.youtube.com/c/UniversumBoxing

Seid LIVE dabei bei den Reaktionen auf Twitch : https://www.twitch.tv/mazdakyt
Mein Instagram: mazdak_tab https://www.instagram.com/mazdak_tab/?hl=de

In diesem Video gebe ich nur meine persönliche Meinung wider.
Ich mache Gebrauch von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung, ebenso gebrauche ich das Zitatrecht und verwende Stilmittel wie Satire und Sarkasmus. Der Kanal "Mazdak" stellt eine Kunstfigur dar und dient nur der Unterhaltung. Niemand soll mit diesem Video erniedrigt werden oder sonstiges. Dieses Video ist ein Kunstprojekt.
Ich beurteile die Videos und das Verhalten gezeigter Kunstpersonen. Ich nehme mir weder heraus, über gezeigte Kunstpersonen persönlich zu urteilen, zumal ich dies nicht kann, noch sie ernsthaft zu beleidigen.

Ich berufe mich auf Artikel 5 des Grundgesetzes und auf §51 des Urheberrechtsgesetzes (Zitatrecht). Quellen sind angegeben.

🎥 Mein Equippment:
*Mikrofon Rode NT USB : https://amzn.to/35idxfw
*Softboxen : https://amzn.to/3idNPwx
*Kamera : https://amzn.to/33eqRii
*Mein Video-Schneideprogramm: http://amzn.to/2ylOB75
*Mein Handy: http://amzn.to/2ylifJp
*Funk tragbares Mikrofon: https://amzn.to/2ZjV12J
*Kamerastativ: https://amzn.to/2Fb6F9e

Mich kostenlos abonnieren:
YouTube Kanal: https://www.youtube.com/MazdakTV

Folgt mir auch auf meinen Social-Media-Seiten: ↓ ↓ ↓

Instagram: https://www.instagram.com/mazdak_tab/?hl=de
TWITTER: https://twitter.com/MazdakTabai

Massieh sein Instagram: MMAssieh
Nebi (meine Frau) Instagram: https://www.instagram.com/nebi_tab/?hl=de

Links, an denen ein ''*'' steht, sind Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer kleinen Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Danke für euren Support

Business Mail ► mazdak1234@gmail.com
Supereroi Trailer OmU Supereroi – Una storia d’amore

Filmstart: 08.07.2022

Ein Liebesdrama über die Auswirkungen der Zeit auf Beziehungen, das eine einfache, aber tiefgreifende Frage stellt: Welche Superkräfte braucht man, um sich ein Leben lang zu lieben?

Regie: Paolo Genovese

Mit: Jasmine Trinca, Alessandro Borghi, Greta Scarano, Vinicio Marchioni

Der Film erzählt die Liebesgeschichte von Anna und Marco (nicht zufällig heißen sie so wie in Lucio Dallas Lied), zweier Personen mit Borderline. Jasmine Trinca, aktuell eine der gefragtesten italienischen Schauspielerinnen, spielt eine Comic-Zeichnerin, die ihre Freiheit nicht aufgeben will, Alessandro Borghi einen Physiklehrer zwischen Machismo und Zerbrechlichkeit. Sie begegnen sich zum ersten Mal, als sie zufällig unter demselben Dach Schutz vor dem Regen suchen. Sie ist dynamisch, impulsiv, er glaubt daran, dass es für jedes menschliche Verhalten eine logische Erklärung gibt. Man trifft sich wieder, landet miteinander im Bett, geht wieder auseinander. Marco ist mit Pilar verlobt, mit der er ein gemeinsames Leben plant, Anna wohnt zusammen mit Tullia. Aber es ist offenbar ihr Schicksal, dass sie miteinander sein sollen.

So entsteht eine turbulente Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen. Jahre vergehen, mehr oder weniger stabil funktionieren die beiden als Paar, Missverständnisse tauchen auf, Unausgesprochenes, Entkommen, Wiedervereinigung, Routine, Zweifel, Schweigen. Aber auch Momente intensiven Glücks. Derweil vergeht die Zeit und auch Anna und Marco verändern sich. Wie kann man als Paar über die Jahre bestehen, welche Superkräfte braucht es dafür? In Annas Comics dürfen die Superhelden normale Menschen sein. Ihre Superkraft ist es, der Zeit zu widerstehen.

Die Zeit ist der eigentliche Hauptdarsteller des Films, der 20 Jahre ihres Lebens umfasst und in diesen Jahren vor und zurück springt. Genoveses Idee, Zeitsprünge miteinander zu verflechten, funktioniert gut. Die wiederholten Flashbacks verlangen nach der Aufmerksamkeit des Publikums, das gar nicht anders kann, als mit den beiden Protagonist*Innen zu fühlen. Genovese schöpft aus dem Vollen der unsterblichen Meisterwerke des romantischen Kinos wie “Love Story” oder “Frankie and Johnny”, wobei er noch einen Fantasy-Touch hinzufügt, der seinem Film trotz des inflationären Themas Originalität verleiht.

Ein weiteres ästhetisches Element von Supereroi ist zweifelsohne die wunderschöne Tonspur mit Songs wie “Born to be alive” von Patrick Hernandez, “Sei bellissima” von Loredana Bertè und natürlich der letzten Single “Supereroi” von Ultimo, die dem Film den Titel gibt.

Wer einen Film über starke Emotionen sucht, dem sei Paolo Genovese SUPEREROI empfohlen. Der Film ist eine Hommage an alle Paare, die mit ihrer Liebe die Zeit überdauern. Sie sind die wahren Superhelden, nicht Spider-Man oder Batman.

Regie: Paolo Genovese / Drehbuch: Paolo Genovese, Rolando Ravello, Paolo Costella / Kamera: Fabrizio Lucci / Schnitt: Consuelo Catucci / Musik: Maurizio Filardo / Ton: Umberto Montesanti / Kostüm: Gemma Mascagni / Produktion: Lotus Production, Leone Film Group, Medusa Film / Produzenten: Marco Belardi / Mit: Jasmine Trinca, Alessandro Borghi, Greta Scarano, Vinicio Marchioni

Italien 2021 / 126 Minuten / OmU (Italienisch)

Folge uns auf: https://www.facebook.com/filmladen
Vier Wände für Zwei - Trailer VIER WÄNDE FÜR ZWEI
[EL INCONVENTIENTE]

Filmstart: 15.07.2022

Zwei ganz unterschiedliche Frauen, die in ihrer Einsamkeit vereint sind, schließen eine ungewöhnliche Freundschaft.

Regie: Bernabé Rico

Mit: Juana Acosta, Kiti Mánver, Carlos Areces, José Sacristán

Sara, erfolgreiche Managerin, lebt in Sevilla und ist seit acht Jahren mit Daniel verheiratet. Nicht mehr an die Zukunft ihrer Ehe glaubend, macht sie sich hinter dem Rücken ihres Mannes auf die Suche nach ihren eigenen vier Wänden. Zusammen mit dem unerfahrenen Immobilienmakler Óscar besichtigt sie eine wunderschöne Wohnung, die abgesehen von den scheußlichen Tapeten zwar absolut perfekt wäre, jedoch einen entscheidenden Haken hat: Sara kann erst einziehen, wenn die derzeitige Eigentümerin Lola verstorben ist. Sara trifft sich mit Lola, die sich als wortgewandte, kettenrauchende und freigeistige Überlebende eines dreifachen Bypasses herausstellt. Eine Naturgewalt, deren Lebensfreude und Leidenschaft mit Saras eher konservativer Einstellung kollidiert. Als Sara entdeckt, dass ihr Mann sie betrügt, sucht sie Trost und Rat bei Lola, der ähnliches widerfuhr. Die beiden Frauen, die so unterschiedlich sind und doch in ihrer Einsamkeit vereint, schließen eine ungewöhnliche Freundschaft. Eine Freundschaft, die von Zuneigung, Gefühlen und viel Humor geprägt ist und am Ende über den Pakt, den sie mit dem Wohnungskauf beschlossen haben, hinauswächst.

VIER WÄNDE FÜR ZWEI handelt von der Familie, die einen durchs Leben begleitet, von Menschen und Freunden, die bleiben, ohne dass es ihnen eine DNA vorschreibt und von all dem, was uns im Leben passiert, während wir zu sehr damit beschäftigt sind, andere Pläne zu machen. Der Film bringt uns auf witzige Weise darüber zum Nachdenken, was das Leben wirklich ausmacht und greift dabei zutiefst menschliche Ängste und Sehnsüchte auf. Mit unglaublichem Wortwitz zeigt er das Duell zwischen Lola und Sara, deren Begegnung einem dialektischen Frontalzusammenstoß gleicht: Die Stimme der Vernunft gegen die Stimme des Gefühls. Es geht um zweite Chancen im Leben, die wir verdienen und die oft an uns vorbeiziehen, ohne dass wir sie erkennen können.

Regie: Bernabé Rico / Drehbuch: Juan Carlos Rubio, Bernabé Rico, nach dem Theaterstück '100 m2' von Juan Carlos Rubio / Kamera: Rita Noriega / Schnitt: Nacho Ruiz Capillas / Musik: Julio Awad / Ton: Álwaro Silva Wuth, Jorge Marin / Ausstattung: Claudia González / Kostüm: Esther Vaquero / Produktion: La Claqueta, Crea SGR, El Inconveniente La Película, Filmax / Produzenten: Olmo Figueredo González-Quevedo, Carlos Rosado Sibón, Juan Carlos Rubio, Bernabé Rico / Mit: Juana Acosta, Kiti Mánver, Carlos Areces, José Sacristán, Daniel Graco

Spanien 2020 / 94 Minuten / DF, OmU (Spanisch) / 2.39:1 / Dolby Digital

Folge uns auf: https://www.facebook.com/filmladen